Kontakt

Bürgermeisteramt Frickenhausen
vertreten durch
Herrn Bürgermeister Simon Blessing
Mittlere Straße 18
72636 Frickenhausen

Tel:
07022 943420
Fax:
07022 943424191

E-Mail:
gemeinde@frickenhausen.de

Ortschaftsverwaltung Linsenhofen
Ortsvorsteherin
Regine Theimer
Theodor-Heuss-Straße 5
72636 Frickenhausen

Tel:
07025 2742
Fax:
07025 8419596

Ortschaftsverwaltung Tischardt
Ortsvorsteher
Jürgen Bauder
Grafenberger Straße 2
72636 Frickenhausen

Tel:
07123 31172
 
 
Sie sind hier: Startseite / Gemeinde / Aktuell

Stellvertreter/in des Fachbeamten für das Finanzwesen gesucht

Kommen Sie in unser Team!                                                 
 
Die verkehrsgünstig gelegene Gemeinde Frickenhausen, Landkreis Esslingen, mit rund 9.100 Einwohnern liegt reizvoll im Neuffener Tal am Fuße der schwäbischen Alb und sucht zur Verstärkung Ihrer Finanzverwaltung baldmöglichst in Vollzeit (100%) oder Teilzeit (50% / 50%) als Mutterschutz- und Elternzeitvertretung, eine(n)

 Stellvertreter/in des Fachbeamten für das Finanzwesen.

Das Aufgabenfeld umfasst insbesondere  
- Stellvertretung des Kämmerers
- Umsetzung von Projektaufgaben (Umsetzung § 2b Umsatzsteuergesetz, elektronische Rechnungsbearbeitung, u.a.)
- Mitwirkung bei der Aufstellung von Haushaltsplan und Jahresabschluss
- Vermietung von Gebäuden
- Aufgaben im Zusammenhang mit der Umstellung auf das NKHR zum 01.01.2018
- Bearbeitung von Rechtsfragen, insbesondere in den Bereichen Steuern und Abgaben
- Allgemeine Querschnittsaufgaben (z.B. Erstellung von Gebührenkalkulationen, Zuschussanträge)
- Verwaltung von Jagdangelegenheiten

Sie
bringen ein abgeschlossenes Studium für den gehobenen Verwaltungsdienst (Bachelor of Arts-Public Management / Dipl. -Verwaltungswirt/in) oder den gehobenen Dienst der Steuerverwaltung (Bachelor of Laws (LL.B) / Dipl. Finanzwirt) idealerweise mit Vertiefungsschwerpunkt Wirtschaft und/oder Finanzen bzw. nationales Steuerrecht mit. Erste Erfahrungen bei der Einführung des NKHR sowie Kenntnisse in der Anwendung der Finanzsoftware SAP / KM Doppik sind von Vorteil.
 
Wir
erwarten Selbstständigkeit, eine strukturierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise, Spaß im Umgang mit Zahlen sowie die Bereitschaft neue, anspruchsvolle Aufgabenstellungen zukunftsweisend in einem engagierten Team anzugehen.
 
Wir
sind eine modernes und serviceorientiertes Kämmereiteam, in dem die Mitarbeitenden Freiraum für Kreativität und Eigeninitiative finden. Neben einer verantwortungsvollen und abwechslungsreichen Tätigkeit, familienfreundlichen Strukturen (Gleitzeitregelung, Kinderbetreuungsangebote), bieten wir auch umfassende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie bei Bedarf eine Umzugskostenvergütung.

Bei Vorliegen der entsprechenden Voraussetzung ist eine Eingruppierung bis Entgeltgruppe 11 TVöD möglich.  Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet für die Dauer des Mutterschutzes / der Elternzeit. Die Stelle eignet sich auch für Berufsanfänger. Menschen mit Behinderungen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt. Haben Sie Interesse an dieser beruflichen Herausforderung? Dann senden Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen als .pdf-Dokument bis spätestens 24. April 2018 auf elektronischem Weg an Gerhard.Franke@frickenhausen.de Gerne können Sie vorab Ihren Arbeitsplatz und die Mitarbeitenden kennen lernen.  Für weitere Auskünfte stehen Ihnen Kämmerer Wolfgang Gogel (07022/94342-20) sowie Hauptamtsleiter Gerhard Franke (07022/94342-70) gerne zur Verfügung.