Kontakt

Bürgermeisteramt Frickenhausen
vertreten durch
Herrn Bürgermeister Simon Blessing
Mittlere Straße 18
72636 Frickenhausen

Tel:
07022 943420
Fax:
07022 943424191

E-Mail:
gemeinde@frickenhausen.de

Ortschaftsverwaltung Linsenhofen
Ortsvorsteherin
Regine Theimer
Theodor-Heuss-Straße 5
72636 Frickenhausen

Tel:
07025 2742
Fax:
07025 8419596

Ortschaftsverwaltung Tischardt
Ortsvorsteher
Jürgen Bauder
Grafenberger Straße 2
72636 Frickenhausen

Tel:
07123 31172
 
 
Sie sind hier: Startseite / Gemeinde / Aktuell

Netze BW - Kabeltrasse - Frickenhausen und Linsenhofen

Netze BW verlegen Leerrohre parallel zur Tälesbahn an den Bahnübergängen Siemenstraße, Ziegeleistraße, Kelterstraße, Hirschplanweg und Hardtweg in Frickenhausen, sowie Im Käppele, Beurener Straße und Martin-Luther-Straße in Linsenhofen

Frickenhausen / Linsenhofen
 
Die Netze BW mit Sitz in Kirchheim/Teck beabsichtigt die Verkabelung der 30 000 Volt-Freileitung von Nürtingen nach Neuffen, die über die Gemarkungsgrenzen von Frickenhausen und Linsenhofen führt.
 
In der Gemeinderatssitzung am 11.07.2017 in Frickenhausen und in der Ortschaftsratssitzung am 10.07.2017 in Linsenhofen wurde die neu geplante Kabeltrasse, dem Gremium vorgestellt.
 
Vor Baubeginn der Haupttrasse (4. Quartal 2017 bis 2. Quartal 2018), die sich zum jetzigen Zeitpunkt in der Ausschreibungsphase befindet, werden die Netze BW an den Bahnübergängen innerhalb der Ferienzeit vom 31.07.2017 – 15.09.2017 die einzelnen Abschnitte mit Leerrohren bestücken.
 
Diese Arbeiten wurden seitens der Netze BW an die Fa Omexom GA mit Sitz in 73765 in Neuhausen/Fildern vergeben.
 
Nach dem Koordinationsgespräch vor Ort am 12.07.2017 mit Vertretern der Tälesbahn, Strassenbauverwaltung, Polizeiposten und Gemeindeverwaltung wurden Bautermine und Sicherungsmaßnahmen festgelegt. Grundsätzlich werden die Bahnübergänge während den Tiefbaumaßnahmen gesperrt.
 
Hierbei ergab sich die Querung der Beurener Str (K 1261) als besonderer Schwerpunkt. Im Zeitraum vom 31.07 – 02.08.2017 erfolgt eine überörtliche Umleitung für den Kraftverkehr über Balzholz und Neuffen.
 
Ab dem 15.08.2017 werden dann die Bahnübergänge, mit jeweils 1 - 2 Tagesvollsperrungen je nach Baufortschritt, beginnend mit der Querung Martin-Luther-Str in Linsenhofen bis zur Siemensstr in Frickenhausen, abgearbeitet.
 
Die Netze BW und Ihr Tiefbaulieferant Omexom GA werden die Behinderungen und Verkehrsstörungen so gering wie möglich halten, und Bitten die Anwohner und Verkehrsteilnehmer um Verständnis.
 
 
Ihre Netze BW GmbH